Das Unternehmen JAREK TOPTRANS s.r.o., mit Sitz in Stavbárov 1278, 071 01 Michalovce, Ident.-Nr.: 50585975, MWST-Ident.-Nr.: SK2120384024 (im Folgenden nur Betreiber genannt) erklärt als Betreiber der Website www.jarektoptrans.sk, dass es zwecks der Gewährleistung des Schutzes der Rechte der betroffenen Personen angemessene technische und organisatorische Maßnahmen getroffen hat, die die gesetzliche Verarbeitung von Personendaten deklarieren. Der Betreiber hat auch ein transparentes System zur Erfassung von Sicherheitsvorfällen und etwaigen Fragen der betroffenen Person und anderer eingerichtet. Die betroffene Person kann die einzelnen Informationen per E-Mail: auto@jarektoptrans.sk oder direkt auf der Website des Betreibers erfahren: jarektoptrans.sk/zasady-ochrany-osobnych-udajov. Wir behandeln Ihre persönlichen Daten professionell und sensibel.

  • Wir geben sie in keinem Fall an Dritte weiter (außer in dem unter Punkt 2 genannten Umfang).
  • Personenbezogene Daten werden in einer sicheren Datenbank gespeichert, die einen autorisierten Zugriff erfordert.
  • Über die Website verarbeiten wir nur die Daten von Ihnen, die Sie uns freiwillig über das Kontaktformular geben, das im Sinne des Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) der DGSVO-Verordnung erstellt wurde – berechtigtes Interesse zwecks der Reaktion auf eine von Ihnen übermittelte Anfrage / Anregung oder eine Frage zu den gelieferten Produkten / Dienstleistungen oder die Erstellung eines Preisangebots.
  • Ihre Daten werden auf dem Weg zu unserem Server verschlüsselt, sodass niemand sie unterwegs entschlüsseln kann.
  • Alle Mitarbeiter, die mit Ihren personenbezogenen Daten in Kontakt kommen, wurden ordnungsgemäß in deren ordnungsgemäßen und sensiblen Umgang unterwiesen.
  • Sie können uns jederzeit bitten, Ihren Beitrag oder alle Beiträge aus Ihrem E-Mail-Konto zu löschen.

Ausführliche Informationen zur Verarbeitung und zum Schutz personenbezogener Daten gemäß der Verordnung des Europäischen Parlaments und des EU-Rates Nr. 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und zum freien Datenverkehr, die die Richtlinie 95/46/EG (allgemeine Verordnung zum Datenschutz) und das Gesetz der Slowakischen Republik Nr. 18/2018 Slg. zum Schutz personenbezogener Daten und zur Änderung und Ergänzung einiger Gesetze aufhebt (im Folgenden nur als: „Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten“ genannt).

1. Der Betreiber der Website: www.jarektoptrans.sk

Wir verarbeiten Ihre Daten für unsere eigenen Zwecke als Betreiber. Das bedeutet, dass wir die Zwecke bestimmen, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben, die Mittel zur Verarbeitung festlegen und für deren ordnungsgemäße Ausführung verantwortlich sind.

2. Die Liste unserer Vermittler, die auch Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten

Bei der Nutzung des Kontaktformulars werden Ihre Daten auch von einem anderen Subjekt verarbeitet, das uns mit dem Betrieb, der Anpassung der Website und der Gewährleistung des Webportals hilft. Das oben angeführte Subjekt befindet sich in der Rolle des Vermittlers, mit dem wir den Vertrag im Sinne des Art. 28 Abs. 3 der DGSVO-Verordnung unterzeichnet haben.

Name des DienstesTyp des Dienstes Vermittler
Hosting-StorageAnbieter von Technologien und Cloud-DienstenWebsupport s.r.o., Karadžičova 7608/12, 821 09 Bratislava, Ident.-Nr.: 36421928

3. Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten

  • Beantwortung von Fragen / Anregungen, die Sie über das Kontaktformular eingereicht haben

4. Liste der verarbeiteten personenbezogenen Daten

  • Kontaktname – Vor- und Nachname – zur Identifizierung der betroffenen Person – Telefonnummer – zur Überprüfung der Relevanz oder Bearbeitung der Anforderung – Adresse der elektronischen Post – zur Beantwortung der Anforderung

5. Veröffentlichung von Daten

Unser Unternehmen veröffentlicht die erhaltenen Daten in keiner Weise.

6. Zeitraum der Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir verarbeiten und speichern Ihre personenbezogenen Daten hauptsächlich für den Zeitraum der Bearbeitung Ihrer Anfrage/Anregung, maximal jedoch für 36 Monate. Nach dieser Zeit werden Ihre personenbezogenen Daten gelöscht.

7. Rechte und Pflichten der betroffenen Person

  • Der Kunde verpflichtet sich, wenn er personenbezogene Daten eines Dritten als Lieferdaten (Name, Nachname, Telefonnummer) angibt, dies nur mit dessen Zustimmung tut und die betroffene Person mit den aufgeführten Verfahren, Rechten und Pflichten vertraut ist, die auf dieser Website angeführt sind.
  • Als unser Kunde und betroffene Person haben Sie das Recht, über den Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten im angegebenen Umfang zu entscheiden. Sie können die unten angeführten Rechte mittels der E-Mail auto@jarektoptrans.sk oder schriftlich auf der Adresse des Betreibers ausüben: Stavbárov 1278, 071 01 Michalovce.

Wir werden versuchen, Ihnen so schnell wie möglich zu antworten, wir werden Ihnen immer innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt Ihrer Anfrage antworten. Gültige Rechtsvorschriften und DGSVO-Verordnung, bzw. das Gesetz sichern Ihnen insbesondere: Recht auf Zugang – Sie haben das Recht, von uns eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet werden, und falls ja, eine Kopie dieser Daten sowie zusätzliche Informationen gemäß Artikel 15 der Verordnung, bzw. § 21 des Gesetzes zu erhalten. Wenn wir eine große Menge an Daten über Sie sammeln, können wir Sie auffordern, Ihre Anforderung für den Umfang bestimmter Daten zu spezifizieren, die wir über Sie verarbeiten.

Recht auf Berichtigung – Damit wir stets nur aktuelle personenbezogene Daten über Sie verarbeiten können, müssen Sie uns ihre Änderung so schnell wie möglich mitteilen. Für den Fall, dass wir unrichtige Daten über Sie verarbeiten, haben Sie das Recht, deren Berichtigung zu verlangen.

Recht auf Löschung – Wenn die Bedingungen von Artikel 14 der Verordnung, bzw. des § 23 des Gesetzes erfüllt werden, können Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten verlangen. Eine Löschung können Sie daher beispielsweise verlangen, wenn Sie Ihre Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten widerrufen haben und es keine andere Rechtsgrundlage der Verarbeitung gibt, oder wenn wir Ihre personenbezogenen Daten rechtswidrig verarbeiten oder wenn der Grund weggefallen ist, zu dem wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet haben, und wir verarbeiten sie nicht für einen anderen kompatiblen Zweck. Wir werden Ihre Daten jedoch nicht löschen, wenn dies zum Nachweis, zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung – Wenn die Bedingungen von Artikel 18 der Verordnung, bzw. des § des Gesetzes erfüllt werden, können Sie von uns verlangen, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzuschränken. Daher können Sie beispielsweise eine Einschränkung verlangen, wenn Sie die Richtigkeit der Datenverarbeitung ablehnen oder wenn die Verarbeitung rechtswidrig ist und Sie nicht möchten, dass wir die Daten löschen, sondern brauchen, dass ihre Verarbeitung eingeschränkt wird, während Sie Ihre Rechte ausüben. Wir verarbeiten Ihre Daten weiterhin, wenn Gründe zum Nachweisen, zur Geltendmachung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen vorliegen.

Recht auf Datenübertragbarkeit – Wenn die Verarbeitung auf Ihrer Einwilligung beruht oder zur Erfüllung eines mit Ihnen geschlossenen Vertrags erfolgt und gleichzeitig automatisiert erfolgt, haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten von uns zu erhalten, die wir von Ihnen in einem gängigen maschinenlesbaren Format erhalten haben. Bei Interesse und technischer Möglichkeit übermitteln wir Ihre personenbezogenen Daten direkt an einen anderen Betreiber. Es wird nicht möglich sein, dieses Recht auf die Verarbeitung anzuwenden, die aufgrund der Erfüllung der im öffentlichen Interesse ausgeübten Aufgabe oder bei der Ausübung öffentlicher Gewalt verwirklicht wird.

Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung – Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten für die Wahrnehmung einer Aufgabe verarbeiten, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die uns übertragen wurde, oder wenn die Verarbeitung auf Grundlage unserer berechtigten Rechte oder der berechtigten Interessen eines Dritten erfolgt, haben Sie das Recht, dieser Verarbeitung zu widersprechen. Aufgrund Ihres Widerspruchs werden wir die Verarbeitung der personenbezogenen Daten einschränken und wenn wir keine schwerwiegenden berechtigten Gründe der Verarbeitung, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder keine Gründe zum Nachweisen, zur Geltendmachung oder Verteidigung der Rechtsansprüche nachweisen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten und sie löschen. Sie haben jederzeit das Recht, der Verarbeitung personenbezogener Daten für Direktmarketingzwecke, einschließlich Profiling, zu widersprechen, soweit es sich um ein solches Direktmarketing handelt. Nach Widerspruch werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diesen Zweck verarbeiten.

Recht, eine Beschwerde einzureichen – Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Widerspruch mit der Verordnung, bzw. dem Gesetz ist, haben Sie das Recht, eine Beschwerde gegen eine zuständige Aufsichtsbehörde einzureichen, insbesondere in dem Mitgliedstaat Ihres Aufenthaltsorts, Ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes. Für das Gebiet der Slowakischen Republik ist die Aufsichtsbehörde das Amt für den Schutz personenbezogener Daten mit Sitz in: Hraničná 4826/12, 820 07 Bratislava, Slowakei, Web: www.dataprotection.gov.sk, Tel.: +421 /2/ 3231 3220.

Recht auf Widerruf der Einwilligung – Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht, diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf der Einwilligung hat keinen Einfluss auf die bereits verwirklichte Verarbeitung.  Sollten Sie zu irgendeinem Zeitpunkt später entscheiden, dass Sie daran interessiert sind, wieder Verkaufs- und Marketingangebote zu unseren Produkten und Dienstleistungen von uns zu erhalten, können Sie Ihre widerrufene Einwilligung (bzw. eingereichte Beschwerde) jederzeit durch eine der oben genannten Kontaktform erteilen.